tw: TRIGGER WARNING.

We´re going to make a record – again!
This will be our 6th one in 10 years of FELINE&STRANGE. It will also be the first one with Rah Hell drumming! The 4th we´re recording in Seventh Wave Studio in Pennsylvania with KouqJ.
And it will be the first one that has been released before recording…
…on Patreon , together with our very personal stories….

Wir machen eine Platte – schon wieder! Unsere 6. in 10 Jahren FELINE&STRANGE. Und die erste mit Rah Hell an den Drums! Die 4., die wir im Seventh Wave Studio in Pennsylvania aufnehmen, mit KouqJ. Und die 1., die schon vor der Aufnahme veröffentlicht wurde – Zeitreise? Nein! Auf Patreon sind fast alle Songs bereits in Demofassungen downloadbar. Zusammen mit unseren sehr persönlichen Stories…

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

(nur Kreditkarte, Kampagne läuft schon)

oder https://www.startnext.com/felinetrigger

(alle Zahlungsweisen, Kampagne startet gerade)

Deutsche Übersetzung des Indiegogo-Texts

(German translation of the Indiegogo text):

Wer wir sind

In den vergangenen zehn Jahren haben Feline&Strange sich von einer 5köpfigen Nu-Swing Band erst in ein Duo und nun in das Dark Wave Cabaret Trio transformiert. Ein knalliger Mix aus 1970s Punk und 1980s Electronic auf einem Fundament aus Oper und Barockmusik in direkten, theatralischen, herzzerreißenden und albernen Multimediashows, die vor Idee platzen und alle Grenzen sprengen, die wir finden können.

Wir haben bereits 5 Platten gemacht, die letzten drei davon in den USA mit der Hilfe der Produzenten Jason Rubal und KouqJ (Garbage, birdeatsbaby, Amanda Palmer…) und dem “Dresden Dolls“ – Drummer Brian Viglione

– und natürlich mit DEINER Hilfe auf Indiegogo und Patreon!

Das Seventh Wave Studio hat unseren Sound zum allerersten Mal und immer wieder ins Schwarze geschossen. Deshalb gehen wir wieder hin und machen eine neue Platte mit Rah Hell!

Was wir brauchen und was du bekommst

Um unser sechstes Album zu machen:

  • brauchen wir Geld für Visumskosten, Reisekosten, Studiokosten, Studiomusiker/innen, Instrumentenmiete. Mehr dazu in den FAQs!
  • Du bekommst einen Haufen Extras! Nicht nur, daß Du unter den ersten Personen sein wirst, die das fertige Album hören, sondern Du kannst auch mithören, was wir machen  – in einer exklusiven und tagesfrischen Playlist mit unserem Work-in-Progress, Du erhältst verschiedenste Versionen der Songs, Du kannst im Artwork erwähnt werden und bei der Record Release auftreten! Du kannst sogar auf dem Album auftauchen!
  • Jeder Cent hilft. Aber wir setzen trotzdem ein festes Ziel an und halten das niedrig (das haben wir bei unserer ersten Kampagne falsch gemacht, wir waren zu ehrlich und haben die Summe angegeben, die wir tatsächlich brauchen! :-D), aber je mehr wir sammeln, desto mehr verrücktes Zeugs können wir machen. Wie wärs mit animiertem Artwork? Einem Buch? Wie wärs mit einer SCHALLPLATTE? 

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

Die Wirkung

TRIGGER WARNING wird Feline&Strange’s bisher politischstes Album. Es wird herzzerreißend. Es wird wütend, tragisch, und manchmal albern. Es wird feministisch. Humanistisch. Depressiv, und verstörend. So wie die Welt ist, heutzutage.

Du bist nicht allein mit all diesen Gefühlen.

Wir sind hier, und wir hören Dich. Wir sehen Dich. 

Und wir werden Dir unsere Stimmen leihen.

Wir experimentieren mit neuen Sounds und Arrangements, und natürlich ändert es alles, daß Rah am Schlagzeug sitzt (oder steht). Wir mischen die Karten neu. Wieder einmal. Wie bei den fünf Vorgängeralben.

Fragst Du jetzt: Warum ein Album, wenn die Songs alle schon auf Patreon sind?

Erstens: nicht alle! da gibt es noch ein paar Überraschungen…

Zweitens, auf Patreon gibt es überwiegend Piano-Solo-Versionen, keine ordentlich produzierten Bandfassungen. Wir wollen diese Songs professionell aufnehmen. 

Drittens, Patreon ist der beste Weg zum Experimentieren – und als Herausforderung, wirklich jeden Monat etwas Neues zu schreiben! Uns selbst in den Hintern zu treten und immer immer besser zu werden. Und wir lieben die Interaktion, das direkte Feedback, die Ideen, die manchmal gemeinsam mit den Fas entstehen, die Intensität. Aber warum solten wir die Ergebnisse nicht der Öffentlichkeit übergeben? Dann kannst Du vor Deinen Freunden damit angeben, von Anfang an dabeigewesen zu sein, als wir dieses coole Zeug entwickelt haben – und daß es ohne Dich nicht existieren würde!

Es gibt aber noch einen ganz pragmatischen Grund. Jetzt mit Rah an den Drums bekommen wir mehr Gelegenheiten, auf größeren Bühnen und Festivals zu spielen. Cool, oder? Jaaa! Aber bei den meisten davon kommt als erstes die Frage nach aktueller Presse. Klar, man will ja Tickets verkaufen, und dazu müssen viele Leute den Namen auf dem Plakat auch kennen. Wir haben zwar eine Menge Presse, aber das meiste ist nicht jünger als 2017, zur Veröffentlichung von OUT. Um frischeres Material zu bekommen, müssen wir wieder etwas veröffentlichen. So einfach. 

Falls wir unsere STRETCH GOALS nicht erreichen sollten (aber ich bin sicher, mit Deiner Hilfe schaffen wir das!), wird TRIGGER WARNING als Download in CD-Qualität (und besser, für die Audio-Nerds) veröffentlicht, und diesmal auch nicht auf motor Music, so daß wir all unsere Rechte behalten können. Das Artwork gibt es in verschiedenen, auch druckbaren Fassungen dazu (als CD-Hülle zum Selberfalten, Poster, Kassettenhülle…)

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

Stretch Goals

Das passiert, wenn wir die folgenden Summen erreichen:

1000 EUR: AUDIOTHEATER: Das Album wird mehr unseren Liveshows ähneln als je eines zuvor. Zwischen Deinen Kopfhörern wird Theater passieren – mit Zwischenspielen, Minihörspielen, Dialogen, Soundlandschaften, die Dich auf jeden Track vorbereiten. Natürlich wird es all das nur auf unseren eigenen Playlists geben und auf den physischen Exemplaren, also CD, Vinyl, Bandcamp, Patreon – und hier. Nicht auf iTunes und Spotify.

1500 EUR: EXTRA LIVE SESSION RECORD: Wir mieten das e-Piano für Feline für die ganzen drei Wochen Studiozeit. Damit haben wir nicht nur die Gelegenheit, die ganze Zeit weiterzujammen und, wer weiß? noch einen Song zu schreiben? sondern auch, eine Live-Session vor Publikum zu spielen, sie mitzuschneiden – und Dir als Bonus zur Verfügung zu stellen. Einfach so.

2000 EUR: CDs: Wir werden CDs pressen. Aber aus Öko-Plastik und in einer sehr limitierten Auflage. Die gibt es nur hier, auf Patreon und bei unseren Shows. Nicht auf Amazon oder bei Mediamarkt. Wir kaufen selbst keine CDs mehr, und wir wollen kein unnötiges Plastik mehr in die Welt schaffen. Also mußt Du zahlen, um zu beweisen, daß Du das wirklich willst.

2500 EUR: DEUTSCHE EP: Du kaufst uns mehr Zeit! Wir machen eine digitale EP mit DEUTSCHEN Fassungen einiger Songs, alt und neu!

3000 EUR: DAS KUNST BUCH: Wir machen ein kleines Buch mit Artwork, Comics, Noten zu den Songs und vermutlich einer ganz neuen Geschichte drin.

3500 EUR: VINYL – wir machen eine SCHALLPLATTE! (das dauert länger, voraussichtlich bis Juni 2020).

4000 EUR DER FILM: ab hier fließt alles in den FILM, der unsere ursprüngliche Backstory aus SCIENCE FICTION mit TW und der heutigen Welt verbindet. Alles fällt gerade an seinen Platz in meinem Kopf, und ich kann es nicht abwarten, mit dem Drehen zu beginnen…

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

Risiken und Herausforderungen

Die Songs gibt es schon. Das Album ist größtenteils geschrieben. Was riskierst Du?

  • Es könnte sein, daß Du die Songs nicht magst. Klar, das kann passieren. Aber wenn Dir unsere anderen Sachen gefallen und unsere Liveauftritte, dann wird Dir TW auch gefallen. Es ist düsterer und kantiger als die Vorgänger, aber immer noch sehr Feline&Strange.
  • Wir könnten auf dem Hinflug oder sonstwie umkommen, bevor wir auch nur eine Note eingespielt haben. Tja. Ich hoffe nicht. – Dann bekommst Du immer noch alle Entwürfe und Vorproduktionsmaterialien. Und sie haben dann den Bonus der Einzigartigkeit. Ist das nicht schön morbide? 😀

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

Wie Du sonst noch helfen kannst

Manche Menschen können einfach kein Geld entbehren. Klar. Aber helfen kann man uns trotzdem!

Rede mit anderen über unsere Kampagne!

Benutz die Indiegogo Teil-Buttons!

– Share, share, share!

Und das ist alles.

Danke <3

https://www.indiegogo.com/projects/feline-strange-trigger-warning

Liked it? Want more? Take a second to support us on Patreon!