Das Neue Normal (2020)

Edit September 2021: So fing es an! jetzt ist es ein Album! Mehr dazu hier.

Tja. Was fang ich jetzt an mit der Zeit, die sonst mit gemeinsamem Proben, Touren, Geld verdienen oder auch einfach Spaß haben draufgeht?

Ich schreibe Songs. Aus unerfindlichen Gründen sind die seit Lockdown erstmals auf Deutsch. Ich glaube, es liegt daran, daß mir die Metaphern und die Schönheit ausgegangen sind, die mir im Englischen so natürlich vorkommen. Deutsch ist viel mehr in die Fresse. Und so sind auch die Songs. In der Muttersprache schimpft es sich eben doch ein klein wenig besser. Und zum Schimpfen gab es reichlich.

Die Songs haben alle sehr sehr konkrete aktuelle Bezüge. Deshalb habe ich sie auch schnellstmöglich in Demoversionen veröffentlicht. An der Albumfassung arbeiten wir derzeit, diese soll noch in 2021 auf unserem neuen Label danse macabre erscheinen!

Die Demo-LP bekommt jeden Monat zum Bandcamp-Tag einen neuen Song, so lange ich Lust habe. Alle paar Songs wird der Preis erhöht. Wenn Du jetzt kaufst, kriegst Du alle neuen Songs gratis dazu. Aber noch schöner natürlich: werde Patreon. Dann bekommst Du alle Songs schon einen Monat früher.

Bisher: Kunst fordert Opfer – is klar, ne? Kultur erhalten? Mehr dazu – Hypfen – Wenn ich nicht tanzen darf, hypf ich eben. Außerdem der Song zum Darkstreamfestival. Los geh die Welt retten – …du Aluhut – Doktor Doktor – so geht das echt nicht weiter – Der Arbeit-Song oder Die Heilige Kuh – Keinachten/Nolidays –

Texte im Mediaplayer auf Bandcamp. Klick mal drauf.

Keinachten
Liked it? Want more? Take a second to support us on Patreon!